Aktionsbeispiel

Auf Ostereiersuche mit MDR JUMP

Der Eier-Truck auf Tour durch Mitteldeutschland

MDR JUMP ist das Pop-Radio des Mitteldeutschen Rundfunks, dessen Motto „Echte Abwechslung für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen“ zu Ostern mit einer besonderen Idee umgesetzt wurde. Abwechslungsreiche Live-Kommunikation und Direktkontakt zu den Hörern brachte der Eier-Truck, der im März unterwegs war und Halt in Fußgängerzonen und Festen in ganz Mitteldeutschland machte.

Eine gigantische transparente Box mit unzähligen bunten Ostereiern wurde auf einem Anhänger von einer komplett gebrandeten PROMOSTAR-Zugmaschine durch Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gefahren.

„Wie viele Eier sind in der Box?“

Ob Dresden, Magdeburg oder Halle – die JUMP-Hörer wurden täglich aktuell informiert, wo sich der Truck befindet und strömten in Scharen, um die Box mit den Ostereiern vor Ort selbst zu begutachten, zu messen und zu schätzen. Denn für denjenigen, der die „Eier-Frage“ richtig beantwortete, winkte ein Preisgeld von 10.000 Euro.

Insgesamt knapp 29.000 Teilnehmer haben am Gewinnspiel mitgemacht und ihre Schätzung abgegeben. Die MDR JUMP-Roadshow mit dem Eier-Truck war damit ein großer Erfolg.

Pünktlich zum Osterfest wurde das Geheimnis in der Morningshow gelüftet: genau 35.670 Eier waren mit dem Truck unterwegs und haben die Köpfe der JUMP-Hörer mit der Eier-Frage zum Qualmen gebracht.




Nach oben