Aktionsbeispiel

Samsung bringt TV-Fachhändlern aktuelle Produkt-Highlights näher

AVantgarde Trainings-Truck auf Deutschlandtour

Mit dem AVantgarde-Trainings-Truck ist Samsung in Deutschland unterwegs. Mit dem mobilen Trainingszentrum bietet Samsung TV-Fachhändlern und ihren Mitarbeitern direkt vor Ort die Möglichkeit, das aktuelle TV-/AV-Lineup in verschiedenen Anwendungsszenarien ausführlich kennenzulernen und die Marke Samsung zu erleben.

An jeder Station vermitteln Samsung Experten jeweils einen Tag lang die Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten aus Endkundensicht. Damit können Samsung Partner direkt vor Ort ohne Zeitverlust aber trotzdem abseits vom Tagesgeschäft wichtige Argumente für Verkaufsgespräche erhalten: Von der No Gap Wall Mount der aktuellen Premium-TV-Modelle über die nahezu unsichtbare Verbindung zwischen TV und One Connect Box bis zum One Remote-Konzept können sie komplette Home-Entertainment-Systeme ausprobieren, um ihr Produktverständnis zu vertiefen.

Um einen authentischen Eindruck der Benutzung aktueller Geräte von Samsung zu vermitteln, ist der AVantgarde Trainings-Truck ganz besonders eingerichtet, eben „wie zuhause“. In diesem attraktiven Trainings-Setting führen die Trainer fundierte Workshops mit umfangreicher Produktdemonstration und Anwendung mit den Trainingsteilnehmern durch.

Der Samsung AVantgarde-Trainingstruck ist ein Zeichen der Wertschätzung für den Fachhandel“, sagt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH. „Der Händler muss für Schulungen nicht zu uns kommen, sondern wir kommen zu ihm und bringen nicht nur spannendes Fachwissen, sondern in Form des Trucks ein besonderes Markenerlebnis mit.“




Nach oben