Aktionsbeispiel

HUBER+SUHNER

Schweizer Infomobil in 24 Ländern unterwegs

Die HUBER+SUHNER Gruppe ist ein international führender Anbieter von Komponenten und Systemen der elektrischen und optischen Verbindungstechnik für die Märkte Kommunikation, Industrie und Transport. Die Kernkompetenzen liegen auf den Gebieten der Hochfrequenz-, Fiberoptik- sowie Niederfrequenztechnik. HUBER+SUHNER ist weltweit präsent und entwickelt bzw. produziert unter dem Leitmotto “Excellence In Connectivity Solutions” in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden qualitativ hochwertige elektrische und optische Verbindungslösungen der Spitzenklasse.

Zur direkten Präsentation seines Leistungsspektrums beim Anwender vor Ort, hat sich das Schweizer Unternehmen mit Hauptsitz in Pfäffikon für den Kauf eines innovativen Infomobils entschieden. Der FUTURIA Boxx von MOST unterstreicht als kleiner Designtruck mit seiner aerodynamischen Optik den Kompetenzanspruch von HUBER+SUHNER.

Für MOST bestand die besondere Herausforderung bei der Konzeption und Herstellung der komplexen Inneneinrichtung darin, dass das Fahrzeug letztlich als 3,5 Tonner für die Führerscheinklasse B unterwegs sein kann. Die rundum vollisolierte Bauweise des FUTURIA Boxx schützt nicht nur die komplexe Präsentationstechnik, sondern bietet auch größtmögliche Flexibilität beim Ganzjahreseinsatz in den verschiedensten Klimazonen Europas.

Die neuesten Bilder von der Aerospace + Defense Roadshow 2015 aber auch die von der Roadshow in 2014 durch 24 Länder und 38.000 zurückgelegten Kilometern, vermitteln eindrucksvoll, was HUBER+SUHNER mit dem Claim „Moving your connectivity to a higher level“ versteht.

MOST wünscht weiterhin gute Fahrt und dem Fahrer viele unvergessliche Impressionen auf seinen weiteren Touren.




Nach oben