Aktionsbeispiel

Kampagnen on tour

Endress+Hauser erweitert Showmobil-Flotte

Endress+Hauser ist ein international führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für industrielle Prozesstechnik und Automatisierung. Das Unternehmen steht für komplette Lösungen für Durchfluss, Füllstand, Druck, Analyse, Temperatur, Datenerfassung und digitale Kommunikation über alle Branchen hinweg.

Um Kunden einen noch besseren Service zu bieten, hat Endress+Hauser in ein neues Kampagnen-Mobil investiert. Im April 2016 startete das Fahrzeug des Typs FUTURIA Boxx zur europaweiten Roadshow.

„Mitte April war der erste erfolgreiche Einsatz des neuen Showmobiles von Endress+Hauser bei Kunden in Süd-Frankreich, weiter geht die Tour durch Tschechien, Holland und die Schweiz. Dazwischen macht das Mobil auf der IFAT, die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft in München halt, wo es zwischen den Messehallen im Freigelände Messebesucher erwartet“, erläutert Stefan Probst, Head of Corporate Exhibition Center (CEC) bei Endress+Hauser.

Roadshow zu Anlagenbauern, Ausbildungszentren und Kunden in ganz Europa

Mit dem Schwerpunkt „Frischwasser und Abwasser-Technologie“ werden Besuchern im neuen Kampagnen-Mobil eindrucksvoll und praxisgerecht die verschiedenen Anwendungen und Verfahren gezeigt, die durch die Messtechnik von Endress+Hauser sicherer gemacht wurden.

Anhand von voll funktionsfähigen Exponaten werden typische Installationen individuell präsentiert. Anwendungsberater vor Ort stehen für persönliche Gespräche zur Verfügung und erklären sämtliche Funktionen. Dabei richten sich die individuellen Beratungen nach den Bedürfnissen und Anforderungen der Roadshow-Besucher.

Dank der großzügigen Einrichtung mit Sitzmöglichkeiten und einem großen Monitor können beispielsweise auch Projektgespräche und mobile Schulungen mit dem Produktportfolio von Endress+Hauser im geräumigen FUTURIA Boxx-Infomobil durchgeführt werden.




Nach oben