Aktionsbeispiel

Phoenix Contact InfoLINER

Fünf Infomobile schaffen professionelle Verbindungen

Als einer der führenden Anbieter der industriellen Verbindungs- und Automatisierungstechnik unterstreicht Phoenix Contact seine Kompetenz und Leistungsstärke auch durch die direkte Nähe zu Abnehmern in ganz Europa.

Mit einer Flotte von zwischenzeitlich fünf innovativen Infomobilen des Fahrzeugtyps FUTURIA Boxx1 zählt Phoenix Contact zur Topliga von Unternehmen, die auf professionelle Information und Kommunikation am Sitz ihrer Kunden setzen.

Mit einer Wandlänge von über 13 Metern, vollverkabelten Präsentationstafeln, Multimediaausstattung und bequemen Sitzmöglichkeiten sind die für alle Klimazonen vollständig isolierten Phoenix Contact InfoLINER von Russland bis Frankreich und Skandinavien bis Südeuropa unterwegs.

Bestnoten verdient das Vertriebs- und Marketingteam von Phoenix Contact für die höchst proaktive Einsatzplanung der Fahrzeuge. Denn neben dem Thema Verbindungstechnik geht es auch um Verbindungen mit Menschen, die auf die Produkte des Unternehmens aus Blomberg setzen.




Nach oben